Neuigkeiten bei der Sammlung von Kaffeekapseln im ASZ

Schon bisher konnten im Altstoffsammelzentrum Kaffeekapseln aus Aluminium abgegeben werden.

 

NEU ist, dass nun auch jene Kapseln aus anderen Materialien  wie Kunststoff oder sogenannte "kompostierbare" Kapseln  und Pads mitgesammelt werden.

 

Auch Produkte anderer Hersteller werden nun angenommen und so für einen ressourcenschonenden Verwertungsweg gesammelt. Die Kaffeekapseln werden sortiert und in der neuen ARA-Recyclinganlage in Pettenbach, Oberösterreich, fachgerecht verwertet. Übrigens kommt das Aluminium der Kapseln auch wirklich wieder als Aluminium zum Einsatz, z.B. als Verpackung oder neue Kaffeekapsel. Der Kaffee- oder Teesatz wird als Dünger verwertet oder bringt wertvolle Energie in der Biogaserzeugung.